Medieninformation

Garmin Vector S – einfache, günstige und flexible Wattmessung

Garmin Vector

Garmin stellt mit dem Vector S eine neue und im wahrsten Sinne einfache Leistungsmessung für Triathleten und Rennradfahrer vor. Die Single-Pedal-Leistungsmessung als günstige Unterstützung für ambitionierte Hobbyfahrer.

 

 

Der neue Garmin Vector S ist ein Fahrrad-Leistungsmesser, der nur an einem Pedal montiert werden muss. Durch Kraftmessung am linken Pedal und Hochrechnung auf die Gesamtleistung liefert der Vector S Leistung, Kadenz und noch weitere Werte und lässt sich auch einfach zum Zwei-Pedal-System nachrüsten.

„Leistungsdaten sind durch das leistbare und flexible Ein-Pedal-System des Vector S nun leichter zugänglich als je zuvor“, ist Andrew Silver, Garmin EMEA Fitness Produktmanager überzeugt. „Es ermöglicht Radfahrern einen günstigen Einstieg in die Welt der Watt-Messung. Das System bietet aber auch die Option auf ein vollwertiges Zwei-Pedal-System aufzurüsten, ohne in ein komplett neues System investieren zu müssen.“

Der Vector S lässt sich einfach und schnell selbst installieren und in wenigen Minuten zwischen verschiedenen Rädern wechseln. Das Ein-Pedal-System liefert verlässliche und präzise Daten, indem es die Leistung direkt am Pedal erfasst, dort, wo die Kraft wirkt. Der Vector S berechnet die Leistung (in Watt) zu unterschiedlichen Intervallen, misst die Kadenz mittels des eingebauten Beschleunigungssensors und sendet die Daten zu kompatiblen Garmin Edge® Fahrradcomputern oder anderen ANT+TM - fähigen Geräten1. Das funktioniert durch Verwindungsmessung der Pedalspindel, während der Radfahrer auf das Pedal tritt. Durch den Vergleich der gemessenen Verwindung mit einer fabrikskalibrierten Referenzbelastung kann der Vector S feststellen, wie viel Kraft auf das Pedal wirkt. Er misst dies mehrere hundert Mal pro Sekunde. Der Kraftsensor und die zugehörige Elektronik sind dauerhaft und sicher in der linken Pedalspindel versiegelt.

Sollte der Anwender sich dafür entscheiden, den nächsten Schritt im Bereich Leistungsmessung und Trittüberprüfung zu machen, kann er einfach das verfügbare Aufrüstpedal erwerben. In Verbindung mit dem Vector S ergibt sich so das komplette Vector Leistungsmesssystem, welches direkte und präzise Links-/Rechts-Werte sowie weitere fortgeschrittene Messgrößen liefert, wie Balancedaten oder „Fahrraddynamik“2.

Der Vector S (samt ANTTM - USB-Stick) und das separat erhältliche Aufrüstpedal werden Ende 2014 verfügbar sein, und zwar in einer Standardversion (Kurbel 12-15mm dick, bis 44mm breit) und in einer Großversion (Kurbel 15-18mm dick, bis 44mm breit).
UVP Vector S EUR 849,-
UVP Vector S Aufrüstung EUR 649,-

 

1 Edge 1000, 500, 510, 800, 810; fēnix™ 2; Forerunner® 310XT, 910XT
2 „Fahrraddynamik“ (Cycling Dynamics) wird für alle Benutzer des kompletten (Zwei-Pedal-) Vector - Systems im vierten Quartal 2014 über ein kostenloses SW-Update verfügbar sein.


Weiterführende Links:


Montage des Vectors™ (Video)

Zum Produkt

Hochauflösendes Bildmaterial

Medienkontakt:

Garmin Austria GmbH
Michael Schellnegger
+43 (0)3133 3181 22
michael.schellnegger@garmin.com

 

 

Über Garmin Int. Ltd. Der innovative Pionier für mobile Navigation wurde 1989 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt hat sich Garmin den Ruf erarbeitet, innovative Produkte in herausragender Qualität auf den Markt zu bringen. Dies manifestiert sich beeindruckend in über  110 Miollionen verkaufter Gerä­te. Garmin legt sehr großen Wert auf seine Strategie der vertika­len Integration. Sämtliche Phasen eines Produktes von Entwicklung und Design über Produktion, Vermarktung bis hin zu Vertrieb und Service werden konzernintern abgewickelt.
Die Palette von Garmin umfasst mobile und stationäre Navigationslösungen für die Bereiche Luftfahrt, See­fahrt, Auto, Motorrad, Outdoor, Fitness, Mo­biltelefon­applikationen sowie OEM. Rund 9.000 Mitarbeiter weltweit sor­gen dafür, dass der bekannte Qualitäts­standard auch in Zukunft gehalten wird. Garmin ist börsennotiert an der New Yorker NASDAQ (GRMN) und in Europa, Asien, Australien, Nord u. Südamerika