Medieninformation

Garmin vívofit™ 2 – zählt, hilft und motiviert

Garmin vivoaktive

Das neue Fitnessband motiviert seinen Träger neben bekannten Funktionen nun auch mit Vibrationsalarm und Stoppuhr. vívofit 2 wird auf der diesjährigen CES von Garmin als Teil der genauso erfolgreichen wie sportlichen Fitness-Armband Serie gezeigt.

 

Mit vívofit 2 führt Garmin seine erfolgreiche Produktlinie von Fitness-Armbändern fort. Das coole Fitness-Armband liefert neue Funktionen um Anwendern zu helfen aktiv zu bleiben und gesunde Gewohnheiten zu entwickeln. Zusätzlich zur visuellen Balkenanzeige auf der ständig ablesbaren Anzeige nutzt vívofit 2 zusätzlich akustische Alarme um darauf aufmerksam zu machen wann es Zeit ist aufzustehen und sich zu bewegen. Eine Aktivitätsstoppuhr ermöglicht die Aufzeichnung und Analyse einzelner Übungen. Und da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, geht vívofit 2 auch darauf ein. Stehen schon beim Produkt selbst mehrere Farben zur Auswahl, finden sich weitere Farbkombinationen optional als Zubehör1. Und wie schon bei seinem Vorgänger lässt sich auch beim vívofit 2, das Band in wenigen Sekunden selbst auswechseln.

EIN BEGLEITER DER MOTIVIERT. vívofit 2 ermutigt den Anwender konsequent aktiv zu sein und gefällt rund um die Uhr am Handgelenk. Es ist das einzige Aktivitätsarmband mit einjähriger Batterielaufzeit und überzeugt mit einer Wasserdichtigkeit2 von 50 Metern, sodass es kaum jemals abgenommen werden muss. vívofit 2 beobachtet den Fortschritt den ganzen Tag über, setzt personalisierte tägliche Schrittziele und sendet sanfte Erinnerungen, wenn der Träger zu lange inaktiv ist. Die neue Hintergrundbeleuchtung ermöglicht eine noch bessere Ablesbarkeit – auch im Dunkeln.

WIR BRAUCHEN MEHR BEWEGUNG. Studien haben ergeben, dass lange Phasen der Inaktivität, wie das Sitzen am Schreibtisch, die Fähigkeit des Körpers verringern fettverbrennende Enzyme zu produzieren. Einige Minuten Bewegung setzen den Bewegungsbalken zurück und können helfen Gesundheitsrisiken, die mit einem sitzenden Lebensstil einhergehen, zu reduzieren. Die ständig ablesbare Anzeige zeigt Schritte, Kalorien, Distanz, Uhrzeit und besitzt eine Beleuchtung, sodass Anwender ihre Daten Tag und Nacht überprüfen können.

MEHR ÜBERBLICK BEIM TRAINING. Während eines Trainings können Anwender vívofit 2 mit einem kompatiblen Herzfrequenzmesser3 (Brustgurt) verbinden, um Herzfrequenz und Zonendaten zu überwachen. Oder man verwendet die Stoppuhrfunktion, um zeitlich festgelegte Aktivitäten, mit oder ohne Herzfrequenzmesser (Brustgurt), aufzuzeichnen.
Zwischendurch synchronisiert sich vívofit 2 mit verbundenen mobilen Geräten4 über die Garmin Connect Mobile App, sodass Anwender laufend ein vollständiges Bild ihrer Aktivitäten erhalten.
In Garmin Connect, der freien online Fitnessplattform, können Anwender ihre Schlafmuster und Trends verfolgen, bei online Wettkämpfen mitmachen und virtuelle Preise/Auszeichnungen zur zusätzlichen Motivation erhalten. Für eine detaillierte Kalorienüberwachung lässt sich das Garmin Connect Konto mit MyFitnessPal® verbinden, um verbrauchte mit konsumierten Kalorien zu vergleichen, und den Nettowert für den restlichen Tag zu ermitteln - basierend auf den in MyFitnessPal® eingestellten Zielen.

vívofit 2 ist in zwei Größen erhältlich in den Farben Weiß, Schwarz, Marineblau, Burgundrot und kann um eine Vielzahl modischer und leicht austauschbarer Armbänder ergänzt werden.

Folgende Farbensets stehen als Zubehör optional zur Verfügung:

vívofit 2 wird voraussichtlich im ersten Quartal 2015 zu einem UVP von € 129,00 (ohne Herzfrequenzmesser) und € 159,00 (in weiß oder schwarz mit Herzfrequenzmesser) in Österreich erhältlich sein.

 

1Set mit je drei färbigen Bändern separat als Zubehör erhältlich. Mehr Informationen auf www.garmin.at .
2 Wasserfestigkeit 5 ATM (50 m). Mehr Informationen auf http://www.garmin.com/de-AT/legal/waterrating .
3 Herzfrequenzmesser (Brustgurt) bei der Version HRM im Lieferumfang enthalten oder als Zubehör separat erhältlich. Mehr Informationen auf www.garmin.at
4 Liste kompatibler Geräte auf Garmin.com/ble.

Weiterführende Links:

Medienkontakt:

 

Zum Produkt
Hochauflösendes Bildmaterial

Garmin Austria GmbH
Michael Schellnegger
+43 (0)3133 3181 22
michael.schellnegger@garmin.com

 

Über Garmin Int. Ltd. Der innovative Pionier für mobile Navigation wurde 1989 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt hat sich Garmin den Ruf erarbeitet, innovative Produkte in herausragender Qualität auf den Markt zu bringen. Dies manifestiert sich beeindruckend in über  110 Miollionen verkaufter Gerä­te. Garmin legt sehr großen Wert auf seine Strategie der vertika­len Integration. Sämtliche Phasen eines Produktes von Entwicklung und Design über Produktion, Vermarktung bis hin zu Vertrieb und Service werden konzernintern abgewickelt.
Die Palette von Garmin umfasst mobile und stationäre Navigationslösungen für die Bereiche Luftfahrt, See­fahrt, Auto, Motorrad, Outdoor, Fitness, Mo­biltelefon­applikationen sowie OEM. Rund 9.000 Mitarbeiter weltweit sor­gen dafür, dass der bekannte Qualitäts­standard auch in Zukunft gehalten wird. Garmin ist börsennotiert an der New Yorker NASDAQ (GRMN) und in Europa, Asien, Australien, Nord u. Südamerika